USA Reiseführer







Indianische Kultur

  Festivals & Powwows
  Indian Rock Art
  Indian Ruins
  Pueblos







Reiseführer


Informationen & Reisetipps
Landkarten & Topomaps
Download GPS Daten
Fotogalerie









Infos zu

Tumacacori


Tumacacori Arizona

Tumacacori Lage

Tumacacori Geschichte

Tumacacori Anfahrt

Tumacacori Zufahrt

Tumacacori Adresse

Tumacacori Wanderungen

Tumacacori Eintrittspreise

Tumacacori

Sehenswürdigkeiten

Tumacacori Besichtigung

Tumacacori Karte

Tumacacori Fotos

Tumacacori Trails

Tumacacori Hikes

Tumacacori Übernachtung

Tumacacori Campingplätze

Tumacacori Campgrounds

Tumacacori Wetter

Tumacacori Bilder

Tumacacori beste Zeit

Tumacacori Preise

Tumacacori

Öffnungszeiten
Tumacacori National Monument  

Tumacacori
Die von Jesuitenpadres gegründete Missionsstation von Tumacacori

Kurzinfo


Tumacácori gehört zu einer Reihe spanischer Missionsstationen entlang dem Santa Cruz River im Süden Arizonas, die Ende des 17. Jahrhunderts von Jesuitenpadres gegründet wurden. Ein Rundgang durch das Gelände führt zu den beeindruckenden Ruinen der nie vollendeten Missionskirche und zum ehemaligen Friedhof mit einer Kapelle und mehreren Steingräbern. Lohnende Abstecher sind das ehemalige Presidio von Tubac, umgeben von einer kleinen Künstlergemeinde, und der idyllische Sycamore Canyon, eines der schönsten Wandergebiete der Region nahe der mexikanischen Grenze.



Ausführliche Beschreibung im neuen USA Reiseführer



Musterkapitel


Abstecher zum Tubac Presidio State Historic Park




Das farbenfrohe Dekor erinnert an das nahe Mexiko


Ausführliche Infos zu diesem Reiseziel im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten 2017


Reiseführer direkt bestellen

Reiseführer USA Südwesten bei Amazon bestellen